Klassenmusizieren mit Tasteninstrumenten

Einführung in die Yamaha KeyboardClass

Kurs-Nr. 501

verbindlich anmelden

Keyboardklassen sind eine bewährte Form des Klassenmusizierens. Die Instrumente haben sich in den letzten Jahren klanglich beträchtlich weiterentwickelt. Wie in der BläserKlasse wird im Konzept Keyboard- Class das instrumentale Musizieren in den Mittelpunkt eines handlungsorientierten Musikunterrichts gestellt. Schülerinnen und Schüler erhalten Instrumentalunterricht auf Tasteninstrumenten durch Keyboard- und Klavierlehrkräfte, musizieren im Klassenverband mit Schulmusiklehrkräften während des Musikunterrichts und wenden die erworbenen Fähigkeiten direkt im Ensemblespiel an.

In diesem zweitägigen Seminar können sich interessierte Lehrkräfte aus den Bereichen der Musikinstitute, Musikschulen, Musikvereine sowie der allgemein bildenden Schulen zu diesem Thema gemeinsam fortbilden. Laden Sie Ihre zukünftigen Kooperationspartner zum gemeinsamen Seminarbesuch ein.

 

Dozenten: Sven Stagge und Roman Sterzik

sven-stagge

Sven Stagge

 

 

         

Sven Stagge, Jg. 69, studierte Schul-/Kirchenmusik. Neben seiner bisherigen Tätigkeit als Schulmusiker an einem Musikgymnasium in Hannover nahm er Lehraufträge für  Musikdidaktik an der Universität Kassel sowie für  Unterrichtshospitationen und Medienbildung an der Hochschule für Musik in Hannover wahr. Seit 2013 ist er im Kultusministerium Niedersachsen als Referent für  Musikalische Bildung tätig.

Roman Sterzik

Roman Sterzik

 

Roman Sterzik, Jg. 71, leitet seit 1993 eine Fortbildungseinrichtung für Tasteninstrumente in Nürnberg. 2004 war er Mitbegründer des MusikForum Burgthann e. V. Seit 2004 ist Sterzik für Yamaha als Vorführer in Europa und Asien tätig. Sterzik ist seit 2012 maßgeblich an der Konzeption und Entwicklung des Online-Musikschulverwaltungsprogramms muveris beteiligt.

Zielgruppe: Keyboard- und Klavierlehrkräfte, Musiklehrer an allgemeinbildenden Schulen
Instrumente werden bereitgestellt
Teilnehmerzahl: 8 – 15
Termin: Samstag, 11. März 2017, 12.30 – 19 Uhr und Sonntag, 12. März 2017, 9 – 12.30 Uhr
Ort: Musikforum Burgthann
Kursgebühr
Lehrkräfte an bdfm-Instituten: 75,- €
Gäste: 95,- €

Anmeldung erbeten bis 24.02.2017

verbindlich anmelden