aus lbpm wird ldfm Bayern

Mit unserem neuen Namen Landesverband der freien Musikinstitute Bayern dokumentieren wir die Nähe zu unserem Bundesverband. Mit dem Begriff „Freie Musikinstitute“ tragen wir der großen Bandbreite der verschiedenen Unternehmensformen von gemeinnützigen Einrichtungen wie eingetragenen Vereinen bis hin zu Privatschulen Rechnung. Immer mehr unserer Mitglieder werden gemeinnützig, erhalten eine öffentliche Förderung und das Angebot steht selbstverständlich nicht nur einem „privaten“ Kreis, sondern allen Bürgerinnen und Bürgern offen.